Schließen

Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung in Bonn gesucht?

15 Anbieter bieten eine Heilpraktiker für Psychotherapie in Bonn an

Heilpraktiker für Psychotherapie

Sie wollen Heilpraktiker für Psychotherapie werden? Viele Heilpraktikerschulen und Bildungsanbieter bieten dazu eine Ausbildung an, die Sie auch ohne Studium beginnen können. Entscheidend ist, dass Sie nach der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie die Prüfung bei Gesundheitsamt bestehen. Um zur Prüfung zugelassen zu werden müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Voraussetzungen zur Heilpraktikerprüfung für Psychotherapie

Im Prinzip kann jeder Heilpraktiker für Psychotherapie werden. Voraussetzung ist, dass man die Prüfung beim Gesundheitsamt besteht. Um überhaupt geprüft zu werden, benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Ärztliches Attest darüber, dass man in der Lage ist, den Beruf des Heilpraktikers (Psychotherapie) auszuüben, nicht älter als drei Monate
  • Polizeiliches Führungszeugnis , nicht älter als drei Monate

Inhalte der Ausbildung

Da die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie nicht gesetzlich geregelt ist, können auch die Inhalte unterschiedlich ausfallen. In der Regel orientieren sich die Heilpraktikerschulen aber an den Prüfungsfragen. Zu den Inhalten gehören also unter anderem Persönlichkeitspsychologie, Klinische Psychologische, Diagnostik, Rechts- und Berufskunde und vieles mehr.


Heilpraktiker für Psychotherapie in Bonn gesucht?

Heilpraktiker für Psychotherapie in Bonn gesucht?

Bonn

Der Wunsch, den Weg des Heilpraktikers durch eine Heilpraktiker Ausbildung einzuschlagen, kann in Bonn an einer der Heilpraktikerschulen erfüllt werden. Neben den wenigen Präsenz-Ausbildungen gibt es auch die Möglichkeit, eine Fernausbildung zu absolvieren und sich auch somit optimal auf die Heilpraktiker Prüfung vorzubereiten.

Leben in Bonn

Rund 318.000 Einwohner leben in Bonn, der ehemaligen Bundeshauptstadt. Die Stadt zieht sich rechts und links am Rhein entlang, was natürlich unzählige Freizeitaktivitäten und ein großes Potenzial an romantischen und schönen Plätzen am Ufer schafft. Zwar wird mit Bonn oft nur die Nachbarschaft zur großen Schwester Köln in Verbindung gebracht, es bietet aber weitaus mehr: So ist Bonn eine Kulturstadt, was sich insbesondere durch ein Denkmal von Ludwig-Van-Beethoven auf dem Münsterplatz und der Museumsmeile zeigt. Hat man Lust auf Ruhe und Erholung inmitten der Natur, kann man sich durch die botanischen Gärten treiben lassen oder dem Naherholungsgebiet Freizeitpark Rheinaue einen Besuch abstatten. Stadt und Natur schließen sich also keinesfalls aus. Möchte man dagegen Bonn als rheinische Frohnatur kennenlernen, bietet sich eine Tour durch das stete Treiben der Südstadt an. Neben der Bewunderung der schönen Gründerzeitfassaden kann man hier dem Singsang des rheinischen Dialektes lauschen.

Pro

  • Nur einen Abschluss? Nein, denn die Uni Bonn ist insbesondere für ihre internationalen Studiengänge mit Doppelabschlüssen bekannt
  • Shopping in der City, Frischluft schnappen an den Rheinauen und japanisches Flair beim Kirschblütenfest– nicht nur Beethoven hatte ein paar gute Gründe, hier 22 Lebensjahre zu verbringen
  • Zwar ist Bonn keine Bundeshauptstadt mehr, aber immer noch Sitz einiger wichtiger Ministerien mit vielen Gelegenheiten für Praktika und Studentenjobs
  • Die neue, deutsche Hauptstadt mag vielleicht einen Bären haben, aber Bonn hat einen Goldbären

Contra

  • Bei kostenlosen NRW-Reisen mit Studiticket ist man immer mal wieder in Versuchung, für eine kleine Kölner Affäre in die andere Stadt am Rhein zu fahren – Bonn verzeih’s
  • Man wird dich immer wieder fragen, ob du Lust hast zum Wandern ins Siebengebirge zu fahren, du solltest also Frischluft mögen - und nein, deine ausgelatschten Sneaker, sind nicht das richtige Schuhwerk dafür
  • Mit 12,49 Euro pro Quadratmeter lebt es sich in Bonn zwar schön, aber leider auch teuer und die Suche nach dem richtigen Zuhause erfordert Geduld