Heilpraktiker im Fernlehrgang

Abschluss

Ausbildung

Dauer

12, 24 oder 36 Monate

Art

Fernlehrgang

Die Heilpraktiker Ausbildung im Fernlehrgang der Deutschen Heilpraktikerschule bereitet umfassend auf die amtsärztliche Heilpraktikerüberprüfung vor. Dazu werden alle relevanten Themen der Anatomie und Physiologie sowie pathologische Vorgänge vermittelt.

Die Absolventen sind nach ihrer Ausbildung dazu in der Lage, Krankheitsbilder zu diagnostizieren, medizinische Maßnahmen zu empfehlen und naturheilkundliche Behandlungen anzuwenden.

Berufliche Möglichkeiten:

  • Tätigkeit in eigener Praxis
  • Tätigkeit in naturheilkundlich orientierten Privat- oder Kurkliniken
  • Aufbau eines ganzheitlichen Gesundheitszentrums in einem Team heilkundlicher Fachleute
  • Tätigkeit als Seminarleiter oder Dozent
  • Tätigkeit als Referent und Vertreter für die naturheilkundliche Pharmaindustrie 

 

 

Infomaterial anfordern