Heilpraktiker Ausbildung in Duisburg gesucht?

Lehrgang

Heilpraktiker

Anbieter

24 Anbieter

Heilpraktiker

Heilpraktiker werden – das ist der große Wunsch von mittlerweile vielen Menschen, denn ganzheitliche Gesundheit, schonende Naturheilverfahren und alternative Medizin rücken immer mehr ins Bewusstsein der Deutschen.

Wie wird man Heilpraktiker?

Die Ausbildung zum Heilpraktiker ist staatlich nicht geregelt. Was aber ausschlaggebend ist, ist die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt, mit deren Bestehen man die Erlaubnis erhält, als Heilpraktiker zu praktizieren. Darauf bereiten die Heilpraktikerschulen vor. Inhaltlich orientieren sie sich an den Prüfungsthemen, zu denen unter anderem Physiologie und Anatomie gehören, Erkennung und Unterscheidung von Krankheiten sowie Gesetzeskunde.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Jede Heilpraktikerschule hat unterschiedliche Voraussetzungen, um eine Ausbildung absolvieren zu können. Wichtig sind vor allem die bei Gesundheitsamt, denn erfüllt man die Kriterien nicht, wird man nicht zur Prüfung zugelassen. Die Voraussetzungen für die Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt sind:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
  • Attest über psychische und physische Gesundheit 

Mehr Informationen finden Sie in unseren ausführlichen Artikeln zur Heilpraktiker Ausbildung.

Weiterlesen...

Duisburg

Heilpraktiker werden kann man auch in Duisburg. Die ansässigen Heilpraktikerschulen machen es möglich, indem sie umfassend auf die staatlich geregelte Heilpraktikerprüfung vorbereiten. Nach Bestehen der Prüfung wird die Heilpraktikererlaubnis verliehen. Die Absolventen können damit heilkundlich tätig werden und Krankheiten mit den Methoden der Naturheilkunde, Volksheilkunde und der Alternativmedizin diagnostizieren und behandeln.

Leben in Duisburg

An der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt Duisburg, eine Stadt mit knapp 500.000 Einwohnern und westlichste Großstadt des Ruhrgebiets. Die Universitätsstadt verfügt über den weltweit größten Binnenhafen, der im Rahmen einer Hafenrundfahrt erkundet werden kann. Es mag den einen oder anderen erstaunen, dass Naturverbundene in Duisburg besonders auf ihre Kosten kommen: Grünanlagen, Wälder, Rhein und Ruhr und das Wassersportgebiet Sechs-Seen-Platte sorgen dafür. Ein echter Hingucker ist der Landschaftspark Duisburg-Nord, ein ehemaliges Eisenhüttenwerk und heutiges Industriedenkmal. Der Landschaftspark ist vielen Fotografen eine willkommene Kulisse, dient als Veranstaltungsort für kulturelle Veranstaltungen und lädt zum Klettern in den Klettergarten des Deutschen Alpenvereins ein.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de