Heilpraktiker für Physiotherapie Ausbildung in Rheinland-Pfalz gesucht?

Lehrgang

Heilpraktiker für Physiotherapie

Anbieter

2 Anbieter

Heilpraktiker für Physiotherapie

Sind Sie Physiotherapeut und möchten sich beruflich verbessern zum sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie? Dann gibt es viele Ausbildungen, die Sie darauf vorbereiten. Warum sollten Sie eine solche Ausbildung absolvieren? Als sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie dürfen Sie Patienten eigenständig behandeln; die Patienten dürfen zu Ihnen kommen, ohne eine Überweisung von ihrem Hausarzt.

Inhalte der Ausbildung

Da Sie bereits medizinische Vorkenntnisse mitbringen, geht es in der Ausbildung vor allem darum, Ihre Kompetenzen um die Bereiche Gesetzes- und Berufskunde von Heilpraktikern zu erweitern sowie um Diagnostik und Indikationsstellung.

Voraussetzungen, um sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie zu werden

Damit Sie den Beruf ausüben können, müssen Sie unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses ohne Einträge, nicht älter als drei Monate
  • Ärztliches Attest, dass sie physisch und psychisch die Tätigkeit des Heilpraktikers für Physiotherapie ausüben können
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Physiotherapeutin / Physiotherapeut
  • Zusatzqualifikation / Weiterbildungskurs zum sektoralen Heilpraktiker im Umfang von 60 Unterrichtseinheiten

Mehr Infos zur Ausbildung finden Sie in unserem ausführlichen Artikel „Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie".

Weiterlesen...

Rheinland-Pfalz

Erster Schritt auf dem Weg zum Heilpraktiker ist die Wahl der Ausbildungsart und damit verbunden die Entscheidung für eine Heilpraktikerschule. Angesichts des Umstandes, dass die Lehrinhalte der Heilpraktiker Ausbildung staatlich nicht festgeschrieben sind, ist es ratsam, sich sorgfältig über das Angebot am gewünschten Ausbildungsort zu informieren. Das reichhaltige Ausbildungsangebot in Rheinland-Pfalz macht das Bundesland zu einer attraktiven Ausbildungsregion.

Leben in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Weinland: fast die Hälfte aller deutschen Weinanbaugebiete liegen dort und etwa zwei Drittel des Deutschen Weins wird in dem rund 4 Millionen Einwohner starken Bundesland produziert. Die einzigartigen rheinland-pfälzischen Regionen überraschen Touristen und Einheimische mit regelmäßig stattfindenden Festspielen und Festivals, darunter der seit 1984 gefeierte Rheinland-Pfalz-Tag. Zudem gibt es viele Natur-, Freizeit- und Tierparks, Theater und Museen sowie bekannte Baudenkmäler wie die Porta Nigra in Trier oder das Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck in Koblenz. Rheinland-Pfalz ist außerdem eines der wirtschaftlich stärksten Bundesländer Deutschlands.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de