Heilpraktiker Ausbildung in Bochum gesucht?

Lehrgang

Heilpraktiker

Anbieter

25 Anbieter

Heilpraktiker

Heilpraktiker werden – das ist der große Wunsch von mittlerweile vielen Menschen, denn ganzheitliche Gesundheit, schonende Naturheilverfahren und alternative Medizin rücken immer mehr ins Bewusstsein der Deutschen.

Wie wird man Heilpraktiker?

Die Ausbildung zum Heilpraktiker ist staatlich nicht geregelt. Was aber ausschlaggebend ist, ist die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt, mit deren Bestehen man die Erlaubnis erhält, als Heilpraktiker zu praktizieren. Darauf bereiten die Heilpraktikerschulen vor. Inhaltlich orientieren sie sich an den Prüfungsthemen, zu denen unter anderem Physiologie und Anatomie gehören, Erkennung und Unterscheidung von Krankheiten sowie Gesetzeskunde.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Jede Heilpraktikerschule hat unterschiedliche Voraussetzungen, um eine Ausbildung absolvieren zu können. Wichtig sind vor allem die bei Gesundheitsamt, denn erfüllt man die Kriterien nicht, wird man nicht zur Prüfung zugelassen. Die Voraussetzungen für die Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt sind:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
  • Attest über psychische und physische Gesundheit 

Mehr Informationen finden Sie in unseren ausführlichen Artikeln zur Heilpraktiker Ausbildung.

Weiterlesen...

Bochum

Wer nach einer Ausbildung zum Heilpraktiker sucht, findet auch in Bochum einige Heilpraktikerschulen mit Ausbildungsangeboten. Hier wird umfassend auf die staatliche Heilpraktikerprüfung vorbereitet, die dazu befähigt die Heilpraktikererlaubnis zu erwerben. Erst dann kann der alternative Beruf des Heilpraktikers ausgeübt werden, der Körper, Geist und Seele auf natürliche Weise in Einklang bringt.

Leben in Bochum

Die Stadt Bochum liegt direkt im Zentrum des Ruhrgebiets und im Bundesland Nordrhein- Westfalen. Auf die rund 362.000 Einwohner der Großstadt kommen ungefähr 56.000 Studenten und machen Bochum somit zu einer jungen Stadt mit viel studentischem Leben. Vorteil des dicht besiedelten Bundeslandes ist, dass aus Bochum auch andere Großstädte wie Dortmund, Essen oder Düsseldorf nicht weit weg sind. Für Studenten sind Zugfahrten in die Großstädte des Bundeslandes durch das Semesterticket sogar kostenlos und bieten daher jederzeit die Möglichkeit für eine unschlagbar günstige Städtereise innerhalb Nordrhein- Westfalens. In Bochum selbst kann in Museen rund um die Stahl und Bergbauindustrie die Geschichte der früheren Stahlmetropole erkundet werden. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die renommiertes Kunstsammlung, der Tierpark und das Zeiss Planetarium Bochum mit spannenden Shows rund um die Astronomie.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de