Tierheilpraktiker Ausbildung in Frankfurt am Main gesucht?

Lehrgang

Tierheilpraktiker

Anbieter

4 Anbieter

Tierheilpraktiker

Wer Tierheilpraktiker werden möchte, kann dies mit einer Tierheilpraktiker Ausbildung schaffen. Es gibt verschiedene Anbieter, bei denen Sie die Ausbildung als Fern- oder Präsenzlehrgang absolvieren können. Doch Achtung: Die Berufsbezeichnung Tierheilpraktiker ist gesetzlich nicht geschützt und somit ist auch die Ausbildung nicht staatlich geregelt. Was gelehrt wird, liegt allein bei den Bildungsanbietern, die sich in der Regel aber an die Empfehlungen der Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände e.V. halten.

Was lernt man in der Ausbildung zum Tierheilpraktiker?

In der Ausbildung zum Tierheilpraktiker lernen Sie die Grundlagen der Veterinärmedizin, die Grundlagen von Naturheilverfahren, Tierpsychologie, Tierhaltungsberatung, Grundwissen der Praxisführung und natürlich Recht und Gesetz. Auch die Praxis darf nicht zu kurz kommen und so haben sie entsprechende praktische Anteile während der Ausbildung.

Beruf Tierheilpraktiker

Als Tierheilpraktiker arbeiten Sie in der Regel freiberuflich. Entsprechend schwer ist es deswegen, Aussagen über das Gehalt zu machen. Recherchen haben ergeben, dass das Durchschnittsgehalt eines Tierheilpraktikers bei 2.200 Euro liegt.

Mehr Infos zur Tierheilpraktiker Ausbildung finden Sie in unserem ausführlichen Artikel.

Weiterlesen...

Frankfurt am Main

Wenngleich Frankfurt hinsichtlich der Anzahl der Heilpraktikerschulen nicht mit den Großstädten wie Berlin, Hamburg und Köln mithalten kann, steht dort dennoch ein breites Angebot an Ausbildungen zum Heilpraktiker zur Verfügung. Wer Heilpraktiker werden möchte, sollte sich deshalb umfassend über die ansässigen Heilpraktikerschulen und deren Angebot informieren.

Leben in Frankfurt am Main

ist mit mehr als 700.000 Einwohnern fünftgrößte Stadt Deutschlands und liegt in direkter Nähe zum Mittelgebirge Taunus. Die dynamische und bunte Metropole beherbergt Menschen aus rund 180 verschiedenen Nationen.

Frankfurt ist nicht nur bekannt als Bänkerstadt, sondern auch für die Frankfurter Zeil, die größte und umsatzstärkste Einkaufsstraße Deutschlands, und seine traditionelle Schoppenwirtschaft, die sich in der hohen Anzahl an Apfelweinkneipen widerspiegelt. Auch das Freizeit- und Kulturangebot der Stadt kann sich sehen lassen: etwa 20 Bühnen, 30 freie Theatergruppen und mehr als 60 Museen und Ausstellungshäuser gibt es in Frankfurt. Ebenfalls sehr hoch ist die Dichte wissenschaftlicher Forschungs- und Lehreinrichtungen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de