Heilpraktiker Ausbildung in Osnabrück gesucht?

Lehrgang

Heilpraktiker

Anbieter

6 Anbieter

Heilpraktiker

Heilpraktiker werden – das ist der große Wunsch von mittlerweile vielen Menschen, denn ganzheitliche Gesundheit, schonende Naturheilverfahren und alternative Medizin rücken immer mehr ins Bewusstsein der Deutschen.

Wie wird man Heilpraktiker?

Die Ausbildung zum Heilpraktiker ist staatlich nicht geregelt. Was aber ausschlaggebend ist, ist die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt, mit deren Bestehen man die Erlaubnis erhält, als Heilpraktiker zu praktizieren. Darauf bereiten die Heilpraktikerschulen vor. Inhaltlich orientieren sie sich an den Prüfungsthemen, zu denen unter anderem Physiologie und Anatomie gehören, Erkennung und Unterscheidung von Krankheiten sowie Gesetzeskunde.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Jede Heilpraktikerschule hat unterschiedliche Voraussetzungen, um eine Ausbildung absolvieren zu können. Wichtig sind vor allem die bei Gesundheitsamt, denn erfüllt man die Kriterien nicht, wird man nicht zur Prüfung zugelassen. Die Voraussetzungen für die Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt sind:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
  • Attest über psychische und physische Gesundheit 

Mehr Informationen finden Sie in unseren ausführlichen Artikeln zur Heilpraktiker Ausbildung.

Weiterlesen...

Osnabrück

Eine Heilpraktikerausbildung kann an einer Heilpraktikerschule absolviert werden und bereitet umfassend auf die Heilpraktikerprüfung und die spätere Berufspraxis vor. Interessenten einer Heilpraktikerausbildung in Osnabrück stehen einige Schulen zur Auswahl. Die Wahl der Schule sollte abgestimmt werden auf die persönlichen Ansprüche und Wünsche, um eine erfolgreiche Ausbildung und einen ebenso gelungenen Berufseinstieg zu ermöglichen.

Leben in Osnabrück

Die Großstadt Osnabrück weist mehr als 164.000 Einwohner auf und liegt im Bundesland Niedersachsen. Bundesweit die einzige Großstadt, die in einem Naturpark liegt, ist es nicht verwunderlich, dass die Erholungsmöglichkeiten des Oberzentrums sehr vielfältig sind. Naturverbundenen kann man neben dem Natur- und UNESCO Geopark TERRA.vit den Botanischen Garten, das Naherholungsgebiet Rubbenbruch mit dem Rubbenbruchsee und den Attersee empfehlen.

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in den verschiedenen Shoppingquartieren der Stadt lassen keine Wünsche offen. Nach einem erfolgreichen Shoppingtag kann man den Tag in einem der Cafés, Kneipen, Bars oder Restaurants ausklingen lassen oder die Abendveranstaltungen im Osnabrücker Symphonieorchester, im Großen Haus der Städtischen Bühnen oder im Emma-Theater besuchen. Einer großen Beliebtheit erfreuen sich auch die Feste und Märkte in der Innenstadt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de