Heilpraktiker Ausbildung in Kiel gesucht?

Lehrgang

Heilpraktiker

Anbieter

7 Anbieter

Heilpraktiker

Heilpraktiker werden – das ist der große Wunsch von mittlerweile vielen Menschen, denn ganzheitliche Gesundheit, schonende Naturheilverfahren und alternative Medizin rücken immer mehr ins Bewusstsein der Deutschen.

Wie wird man Heilpraktiker?

Die Ausbildung zum Heilpraktiker ist staatlich nicht geregelt. Was aber ausschlaggebend ist, ist die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt, mit deren Bestehen man die Erlaubnis erhält, als Heilpraktiker zu praktizieren. Darauf bereiten die Heilpraktikerschulen vor. Inhaltlich orientieren sie sich an den Prüfungsthemen, zu denen unter anderem Physiologie und Anatomie gehören, Erkennung und Unterscheidung von Krankheiten sowie Gesetzeskunde.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Jede Heilpraktikerschule hat unterschiedliche Voraussetzungen, um eine Ausbildung absolvieren zu können. Wichtig sind vor allem die bei Gesundheitsamt, denn erfüllt man die Kriterien nicht, wird man nicht zur Prüfung zugelassen. Die Voraussetzungen für die Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt sind:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
  • Attest über psychische und physische Gesundheit 

Mehr Informationen finden Sie in unseren ausführlichen Artikeln zur Heilpraktiker Ausbildung.

Weiterlesen...

Kiel

Insgesamt hat Kiel mehr als 5 verschiedene Heilpraktikerschulen zu bieten. Wer Interesse an der Heilpraktiker Ausbildung und einer umfassenden Vorbereitung auf die anschließende Heilpraktikerprüfung hat, wird in Kiel in jedem Fall fündig.

Leben in Kiel

Das in Schleswig-Holstein an der deutschen Ostseeküste gelegene Kiel besitzt rund 245.000 Einwohner. Die Hafenstadt ist stark geprägt von ihrer Nähe zum Wasser: in der Kieler Förde, einem Arm der Ostsee, sind viele Strandbäder sowie Sport- und Jachthäfen anzutreffen und in Kiel-Holtenau befinden sich die Schleusen in den Nord-Ostsee-Kanal, der als die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt gilt. Zusätzlich ist Kiel ein traditioneller Marine-Stützpunkt und eine wahre Hochburg für Wassersportler.

Einen guten Eindruck von der Stadt erhält man im Rahmen der angebotenen Hafenrundfahrten oder einem Ausflug mit der Fähre. Auch vom Kieler Rathausturm, Wahrzeichen der Stadt, kann man sich einen Überblick von der Stadt und der Förde verschaffen. Das Stadtbild Kiels ist geprägt von Nachkriegsbauten. Bei einem Blick über die Stadt stechen die St. Nikolaikirche und das Schifffahrtsmuseum, in einer ehemaligen Fischauktionshalle untergebracht, besonders hervor.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de